Schlagwort: Rebekah Ginda

# I Am A Statement Against War

Ihr Lieben,

heute ist für mich ein ganz besonderer Tag. Ein wichtiger. Ein emotionaler und hoffentlich auch ein unvergesslicher…
Vor einigen Wochen, um genau zu sein dem Montag nach den Anschlägen in Paris, saß ich nach einem Wochenende voller langer Gespräche, Ängste, Unverständnis und Kopfschütteln an meinem Schreibtisch.
Mein Kopf war voller Gedanken und Emotionen.
Mir ging es so, wie vielen und ich war einfach nur fassungslos.Fassungslos über die Tatsache, dass sich niemand mehr irgendwo sicher fühlen kann.

Krieg und Terror sind globaler denn je, nichts, was man alleine mehr auf ein Gebiet, ein Land oder einen Kontinent begrenzen könnte.
Krieg in Europa ist nichts, wovon wir nur in Geschichtsbüchern lesen.
Krieg und Terror sind all gegenwertig.
Nicht erst seit heute, nicht erst seit gestern…. und sicher auch nicht in den nächsten Jahren endend. Daher wäre es falsch, sich in seinen Gedanken “nur” auf die Anschläge in Paris, Syrien und die Flüchtlingswelle in 2015 zu konzentrieren. Ende 2014 waren bereits knapp 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht.Sechzig Millionen!

Nun könnte ich hier stundenlang über Gründe – Ursachen – Drahtzieher- Supermächte – Politik – Religion – Macht und Geld diskutieren, mir den Kopf zerbrechen und nach Lösungen suchen.
Mit welchem Sinn? Würde ich damit irgendetwas ändern? Würde damit irgendjemand geholfen? Nein! 
Ich saß nun aber da, an diesem Montag und wusste, ich will etwas tun.
Ich möchte ein Zeichen setzen, zeigen, dass es mir nicht egal ist, was da draußen in der Welt passiert.
Ich möchte Solidarität zeigen. 
Solidarität mit all den Menschen die weltweit unter Terror, Krieg und Angst leiden müssen.
Aus diesem Gedanke wuchs eine Idee und aus dieser Idee wurde ein Projekt.
Ein Gemeinschaftsprojekt mit Rebekah Ginda, auf welches ich nun so unglaublich stolz bin und von dem ich hoffe, dass es wachsen wird, in dem ihr ein kleiner Teil von einem großen Ganzen sein wollt.
# i am statement against warIch bin ein Statement gegen den Krieg.

Ich bin dagegen, dass wir immer wieder Gleiches mit Gleichem bekämpfen.

Ich bin dagegen, dass Terror, Hass und Macht die Welt regieren.

Ich bin dagegen, dass wir die Augen verschließen vor dem, was in der Welt passiert.

Ich bin dafür, dass wir zusammen etwas bewegen, wenn auch nur symbolisch.

Ich bin dafür, dass wir zusammen ein Zeichen setzen.

Ich bin dafür, dass wir zusammenhalten und NEIN sagen.

Nein zum Krieg.

Ich bin dafür, dass du und ich, dass wir ein Statement sind.

 

 

# I am a statement against war
“Ich bin Aileen.
Ich bin Social Media Specialist.
Ich bin sehr klein, manchmal sehr chaotisch und redseelig.
Und ich bin ein Statement!”

 

“Ich bin Rebekah.
Ich bin Textildesignerin und Illustratorin.
Ich bin Amerikanerin, Frühaufsteher und für jeden Spaß zu haben.
Und ich bin ein Statement!”
“Ich bin Phil.
Ich bin Bassist und Sänger der Band ´Between Heaven and Hell`.
Ich bin ein echter Spaßvogel und ziemlich direkt.
Und ich bin ein Statement!”

 

“Ich bin Jeanine.
Ich bin Stylistin und Kommunikationscoach.
Ich bin feinfühlig, immer auf Zack und kreativ unterwegs.
Und ich bin ein Statement.”
“Ich bin Emiliano – ´ der Italiener`.
Ich bin Kaufmann für Tourismus & Freizeit.
Ich bin eine wandernde Seele, ein Typ mit Herz und Temperament.
Und ich bin ein Statement”

 

“Ich bin Juli.
Ich bin Bloggerin auf heimatPOTTential.
Ich bin ein Ruhrpottkind mit Herz und großer Klappe.
Und ich bin ein Statement”

Rebekah hat für dich, für euch diese tolle Plotterdatei

# I am a statement against war 

vorbereitet und wir stellen sie euch allen nun kostenlos zur Verfügung, damit auch ihr ein Statement sein könnt.

Seid Teil einer Aktion die für so viel mehr stehen kann, wenn wir es gemeinsam angehen.

Setzt mit uns ein Zeichen und seid auch ihr dagegen.

Seid ein Statement! 
“Es ist besser ein Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen…” (Konfuzius)Wir werden keine Kriege beenden, wir werden nicht die Welt verändern.
Aber wir können mit unserem Statement zeigen, dass wir alle ein gemeinsames Ziel haben.

Eine sichere Welt! 

Teilt den Beitrag,verlinkt, liket, kommentiert und helft uns so unser Projekt zu verbreiten.
Entwerft euer eigenes Kleidungsstück, einen Jutebeutel oder Sticker.
Seid mit uns ein Statement.
Teilt euer Selfie mit eurem Statement auf Instagram, Facebook oder eurem Blog mit #iamastatementagainstwar und seid so ein Teil von uns. Schickt uns eure Bilder an info.piccolaloona@gmail.com, wenn ihr mögt und wir teilen einen Beitrag mit euren Statement Bildern!
Heute nicht gegeneinander, sondern miteinander.

Wir stellen euch die Grafik unter dem folgenden Link kostenlos zur Verfügung.

https://www.dropbox.com/s/jyztgogyvdvfqb0/Statement%20against%20war.zip?dl=0




Du kannst die Datei für private (nichtgewerbliche) Zwecke nutzen.
Eine Weitergabe der Datei, sowie der Verkauf fertiger Stücke als Grafik oder Kleidungsstück etc. sind ausdrücklich untersagt.
Alle Rechte an der Grafik liegen bei Rebekah Ginda Design.
Du hast keinen Plotter zu Hause? Kein Problem! Lade dir die Grafik runter und geh damit zu dem Copyshop deines Vertrauens. Sie können dir das Bild auf deine Wunschfolie bringen und es kostet gar nicht so viel 😉
Keinen Copyshop in der Nähe? Okay, im “worst case” schreib uns eine Email an info.piccolaloona@gmail.com und ich fertige dir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag deine Folie im A4 Format an.
Fertig bedruckte Exemplare bieten wir aktuell nicht an.

DANKE : 
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beiteiligten bedanken, die unsere Idee so wundervoll unterstützen und noch unterstützen werden.
Ich möchte danke sagen an:
Rebekah Ginda für die wundervolle Arbeit und Umsetzung der Grafik 
Danke,dass du sofort und ohne zögern dabei warst. 
 
Steffe Schönlau von Parafunk Photo Lab für die kreative und tolle Umsetzung der wundervollen Bilder
https://www.steffe-foto-design.de/
Unsere wundervollen Models: 
 
Janine Frackowiak 
 
Phil Gutschmidt
 
Emiliano Assogna aka “der Italiener” 
 
Juliane vom Blog HeimatPOTTential für ihre herzliche Unterstützung ausm Ruhrpott
Ein weiteres Dankeschön geht vorab schon mal an unsere lieben Bloggerkolleginnen, die unser Projekt ebenso unterstützen werden, auch wenn sie es so kurz vor Weihnachten nicht mehr einrichten konnten.
Danke Mädels !
 
 
Gemeinschaftsprojekt by Piccola Loona & Rebekah Ginda Design

Immer noch in Sommerlaune…

Naaa… seid ihr alle schon im Herbst angekommen? 
Ich noch nicht wirklich, was aller Wahrscheinlichkeit nach damit zu tun haben könnte, dass es, würde es nach mir gehen, gar keine andere Jahreszeit als den Sommer geben müsste… 
Und so schwelge ich weiter in Erinnerungen an unseren tollen Familienurlaub, der nun mittlerweile wieder schon wieder drei Wochen her ist. 
Da ihr mich ja seit Monaten oft genug seht, soll heute mal wieder das Monkeybabe als Protagonistin auftreten und euch ihr süßen Kleidchen präsentieren.
Sie liebt es… und trotz der zunehmend kühleren Temperaturen lässt sich das Kind nicht davon abbringen, dass es nur noch Kleidchen oder Röcke anziehen möchte. 
Ja da entwickelt sich jemand zu einer echten Prinzessin. 
Ich gestehe, ich mag es ja sehr, dass das Kleid so richtig richtig doll Mädchen ist. 
Geht schon ab und zu mal…. 
In letzter Zeit öfter 😉 
Schade nur, dass man die schicken Sachen nicht so wirklich in den gewöhnlichen Kittalltag einbinden kann. 
(ich habe mich erst gestern wieder ungemein geärgert über ein nun völlig vers****** Kleid von Schwiegermama gestrickt, welches beim Basteln und rumschmieren mit irgendwelchem Kupferklebedingsbumens nicht geschützt wurde… Puhhh ich kann da nicht gelassen bleiben und musste ganz viel atmen…. tief ein…..und aus…. tiefere ein……und wieder aus) 
Nun denn…. ich liebe das Kleid… ich liebe den Stoff…. ich liebe die Erinnerung an diesen wundervollen Urlaubstag…. und das Monkeybabe lieb ich auch – ja auch wenn sie dreckig heim kommt 😉 . 
An dem besagten Tag ist übrigens noch etwas entstanden, was es leider von uns viel viel zu selten gibt : 
Ein Familienbild …. HAPPY DAY ! 
“Happy day” … so der Name des für mich alltime favorite Stoffdesigns von der lieben Rebekah Ginda und in diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen Tag  mit ganz viel Sonne im Herzen und ganz vielen ´happy moments` 😉 
LIEBST EURE P L 
Fakten: 
Stoff : Happy Day by Rebekah Ginda über Alles Für Selbermacher (hier erhältlich
Kleid: Eigenkreation