Kategorie: Ernährung & Fitness

Low-Carb Brot in 3 leckeren Varianten backen

Hallo! 

„Hello, its me your new favorite food blogger“.
Du ernährst dich Low-Carb, ketogen oder hast einfach nur Bock auf ein super gesundes, glutenfreies Brot, bei dem du weißt, was drin ist und deine Geschmacksknospen in Wallung bringt?
Dann herzlich Willkommen in Aileens Zauberbackstübchen.
Ich habe keine Kosten, Nerven und Mühen gescheut, dir drei unfassbar leckere Rezepte für Low-Carb Brot zu kreieren und mich dafür sogar todesmutig an einem Sonntag in die grusligen Unterwelten des Berliner Ostbahnhofs aka dem einzig offenen Supermarkt begeben, um die restlichen Zutaten für meine ketofreundlichen Kreationen zu organisieren.
Alle drei Rezepte haben eine 100% Gelinggarantie und sind ganz ohne Hefe schnell und einfach zubereitet.

Die leckerste NoCarb Schokoladen Tarte der Welt

Hallo! 

Klebrig saftigen Schokoladenkuchen zum Dessert gefällig? Wer liebt ihn nicht, den Traum aus Schokolade mit luftigem Teig, der leicht und locker im Mund zerfließt und dabei so herrlich intensiv nach Schokolade schmeckt?
Möchte man da nicht direkt zu einem zweiten und dritten Stück greifen?
Schade nur, dass diese Schokosünden immer gleich mit so vielen Kohlenhydraten und Kalorien daherkommen.
Heute verrate ich dir mein Rezept für eine saftige französische Schoko Tarte, die nicht nur gesund ist, sondern auch fast ohne Kohlenhydrate auskommt.

Süße Sünde ohne Reue – Veganer Cookie Dough aus Hummus

Hallo! 

Hast du sie auch, diese Heißhungerattacken in denen dich die Sucht nach Zucker quält?
Ich habe das ständig und kreiere daher regelmäßig neue Naschereien für meinen süßen Gaumen.
Heute habe ich daher eine besondere kleine Leckerei für dich im Gepäck: ein Rezept für süßen Hummus.
Diese vegane Variante des Cookie Dough wird nicht nur deine Zuckergelüste stillen, sondern liefert dir gleich noch besondere Nähr- und Ballaststoffe.
Sünden ohne Reue – perfekt für deine Diät und die guten Vorsätze in 2018 mehr auf Zucker zu verzichten.

3 Rezepte für dein ultimatives Powerfrühstück

Hallo! 

Wir Deutschen essen laut Umfragen am liebsten Backwaren zum Frühstück. Brötchen und Brot dick beschmiert mit Marmelade oder der unwiderstehlichen braunen Haselnuss Masse.
Wer es herzhaft mag, belegt sich seine Teilchen mit Wurst, Käse oder gekochtem Ei.

Klingt erstmal ganz passabel und lecker.
Für mich aber irgendwie nicht mehr so ganz reizvoll, wodurch ich seit langem lieber auf Frühstück verzichtet und lieber direkt zum Latte Macchiato gegriffen habe. Besser wäre aber ein Powerfrühstück mit Superfoods.

Wie werde ich fit mit Personaltrainer Part 3 – Worauf kommt es bei deiner Ernährung an?

Hallo !

Inwiefern hängen Sport und Ernährung zusammen? Kann man schlechte Ernährung mit viel Fitness ausgleichen?
Worauf kommt es bei einer Diät an? Muss ich Zucker, Gluten oder doch eher das Fett weglassen?
Das Netz ist voll von diversen Diäten, Kuren und Ratschlägen, die alle maximale Erfolge versprechen.
Die einen schwören auf Low Carb, andere auf Low Fat.
Aber was genau muss ich denn jetzt Essen und worauf verzichten, um effektiv abzunehmen?

Mit welchen Übungen bekomme ich den gewünschten flachen Bauch?

All diese Fragen kamen direkt aus der Community auf Instagram und wir haben uns dem im 3. Teil unserer Videoreihe gewidmet.

Wie werde ich fit mit einem Personaltrainer Part 2 – Warum Ergänzungsmittel deinem Körper schaden

 Hallo! 

Wusstest du, dass Nahrungsergänzungsmittel aus dem Supermarkt oder Drogerien schädlich sind?
Dass sie Schwermetalle oder ranzige Fette enthalten können?
Hast du, so wie ich, auch schon oft zu Magnesium und Eisentabletten gegriffen und gedacht, du tust deinem Körper damit etwas gutes?

Dann solltest du dir unbedingt Folge 2 meiner Blogreihe ansehen und dir von Marcel, meinem Personaltrainer im Video erklären lassen, weshalb die Supermarkt Produkte ganz schnell aus deinen Schubladen verschwinden sollten und du dich stattdessen um eine gesunde und ausgewogene Ernährung bemühen solltest.