Kategorie: Berlin

7 coole Dating Locations für den Winter in Berlin

Hallo! 
Berlin ist Weltmetropole, multikulturelles Sammelsurium und der perfekte Ort zum Daten, denn hier gibt es zig Optionen für Singles und Paare sich zu treffen, romantische oder ausgefallene Zweisamkeit zu feiern, ohne dabei auf Abwechslung verzichten zu müssen.

Wo aber hingehen, wenn es draußen zu kalt ist für ein Bierchen am Ufer der Spree, zu kalt für Sonnenuntergänge auf der Modersohn Brücke oder ein flottes Tänzchen im Club der Visionäre?

Orgasmus zum Lunch – der Female DIY Store von Womanizer

Hallo!

Beginnen wir den heutigen Post mit einer kleiner Anekdote aus meiner Jugend:
Mein erstes Sextoy kaufte ich mir nicht selbst, sondern bekam dieses mit 16 Jahren von meinem damaligen Freund geschenkt.
Mitten im Hauptgang einer Shopping Mall. Statt schöner Blumen gab es einen hautfarbenen Vibrator, der einem Penis nachgeahmt war, mir aber mehr Angst als Freude machte.
Nachdem ich diesen furchtbar peinlichen Moment verdaut hatte, verschwand der Vibrator für viele Jahre im Schrank, bis ich ihn irgendwann unbenutzt entsorgte.

Support Your Local Heroes #12 : Die Eisfabrik Berlin in Mitte

Hallo! 

Gut, der Sommer dreht in diesem Jahr keine Extrarunde durch Berlin, aber ein Besuch ist die Stadt eigentlich zu jeder Jahreszeit wert und man muss eigentlich nur wissen, wo es sich am besten aushalten lässt.
Ob als Touri oder alt eingesessene(r) BerlinerIn – ein Bummel vom Prenzlauer Berg Mauerpark über die Brunnenstraße runter nach Mitte lohnt sich definitiv.
Nicht nur, weil man so an der ein oder anderen Sehenswürdigkeit, wie dem ehemaligen Mauerstreifen, geradezu auf den Fernsehturm der Hauptstadt hinzu spaziert, sondern auch, weil sich auf diesem Abschnitt so mancher kulinarischer Geheimtipp versteckt.
Unter anderem eine noch ziemlich neue süße Versuchung.
„Die Eisfabrik Berlin“ 

Rückblick Melt Festival & mein erstes Mal Glamping mit My Molo /Werbung

Hallo !

Nach 8 langen Jahren strikter Festivalpause hatte ich längst vergessen, welch Glücksgefühle eben solche in mir auslösen.
Bereits im Januar stand fest, dass ich dieses Jahr endlich zurückkehre in die Festivalsphäre und dass machte mir zu Beginn irgendwie Angst.
Vor 8 Jahren war ich noch eine ganz andere Aileen.
Gut ich war schon immer eine, die sich vor Krabbelviechern geekelt und das Zelten daher ganz schlimm fand, aber ich war damals voll drin im Feier-Business, keine Mami und ganz ohne Verpflichtungen. Immer unterwegs, nie ein Wochenende zu Hause und vor allem die Open Airs und Festivals waren im Sommer oft ein zweites Wohnzimmer.

Support Your Local Heroes – Das Event

 Hallo! 

Support Your Local Heroes – so der Titel meiner Blogreihe, die sich auf Berliner Label, Orte und Kreationen bezieht.
In diesem Zusammenhang habe ich dir schon Unternehmen wie MyMolo oder den Berliner Photoautomaten vorgestellt.

Ich liebe Berlin. Ich liebe das, was die Hauptstadt zu bieten hat und all die kreativen Köpfe, die in ihr leben.

Viele dieser kreativen (Blogger) Köpfe durfte ich bereits auf etlichen Events kennenlernen oder ihnen zumindest mal aus der Ferne winken.

Eventbericht: Zurück zu den Wurzeln Festival

Hallo! 

Ja ja immer noch stehen diesen Sommer alle Sterne auf Festival und so ging es für mich vor knapp drei Wochen zum Zurück zu den Wurzeln Festival in der Nähe von Berlin.

Die Philosophie des Festivals, bei dem alle Gäste zur Wurzelfamilie gehören, bemüht sich, wie der Name verspricht, um den Erhalt der ursprünglichen ganz eigenen Berliner Feierkultur.
Nebst vielen musikalischen Genüssen gibt es dort jedes Jahr auch etliche Workshops.
Ein Festival der besonderen Art.

Wenn du selbst schon einmal auf einem richtigen Musikfestival warst, wirst du diese ganz besondere Atmosphäre kennen.

Auf Festivals ist es vollkommen egal, wo du herkommst, wie viel Geld du verdienst, ob deine Haare perfekt sitzen oder völlig zerzaust sind vom vielen Tanzen.
Es ist egal, was du an all den anderen Tagen im Jahr machst.

Auf einem Festival zählt nur eines – die Liebe zur Musik.