Fotografie: Portrait – Männer weinen nicht

Hallo!
Erinnerst du dich noch an den 90er Hit „Tears don´t lie“ ?
Tränen lügen nicht.
Die Männer, das starke Geschlecht, gehen mit Emotionen ganz anders um als wir Frauen.
Sie zeigen sich nicht hilflos, gekränkt oder am Ende ihrer Kräfte. Oder vielleicht doch?

Männer sind nicht das starke Geschlecht. 
Sie sind nur ein Geschlecht, dass den selben Stress im Alltag meistern muss wie wir.
Es gibt kein zu viel an gezeigten Emotionen, aber ein zu viel an Frustration, Angst, Wut und Hilflosigkeit, die krampfhaft unter der Oberfläche gehalten werden. 

 

„Indianer kennen keinen Schmerz“ 
„Echte Männer weinen nicht!“ 
Männer sind nicht das ´starke` Geschlecht.
Sie sind nur ein Geschlecht!
„When a child cries the tears rise quickly
Spill hot and prickly down the reddened cheeks
Just to leave as quickly as they came
And peace returns again

When a child cries you know about it
They scream and shout until the hurt is gone
Like a shower of rain that for a moment
Hides away the sun

But when a man cries it’s choked and throttled
It’s all been bottled up for far to long
And when at last the pressure cooker blows
It’s hard to stem the flow

When a man cries his body shakes
And his eyeballs ache
And his mind vibrates
But he doesn’t make a sound
Don’t wanna wake the house now

Well the reasons are vague and hard to put in words
Just a dull abstract ache, don’t wanna worry her
She would only ask what’s wrong and I’d try to say
Then she’d take all my pain and explain it away
But who can explain why a man cries

When a man cries he cries alone
And for just a moment he’s back at home
Cradled in his mother’s arms
Free from guilt and safe from harm“
(lyrics: The Divine Comedy – When a man cries)
© Aileen Wauer
Portrait Photography
Titel: Man with emotions

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.