Berlin Tipp : Escape – Auf den Spuren von Sherlock Holmes

Hallo!

London, Upper Baker Street frühes 20. Jahrhundert – wir befinden uns im Haus von Sherlock Holmes.
Nicht ganz. Denn tatsächlich stehe ich mit fünf Freunden im Berliner Escape  und werde mich gleich das erste Mal dem gleichnamigen Spiel hingeben und mich dabei um die Lösung des rätselhaften Verschwindens des berühmten Sherlock Holmes bemühen.
Escape Rooms sind der neue Trend in Sachen „real Adventuregames“ und ich habe es vor einigen Wochen anlässlich meines Geburtstages mit einer Auswahl von Freunden ausprobiert.


Bei einem Escape Spiel geht es, wie der Name verrät darum, sich aus einem Raum/ Spiel zu befreien.
Dabei müssen in der Regel innerhalb des Spiels diverse Rätsel gelöst werden und nur, wenn alle Aufgaben innerhalb eines bestimmten Zeitraumes entschlüsselt werden, kann man seinem „Escape Room“ entkommen.

Horrorfans dürfte das aus Filmen wie SAW bekannt sein. Glücklicherweise kann man in der realen Welt auf Horror verzichten und sich zwischen mehreren Themes entscheiden.
Im Escape Berlin stehen dir 4 Themen zur Auswahl:

Sherlock Holmes
The Big Päng
Schnapsladen
Kidnapped

Für jedes Thema gibt es individuell eingerichtete Zimmer mit entsprechenden Aufgaben.

© Escape Berlin

Mit Rücksicht auf meine Gäste hatte ich mich bei meinem Spiel für Sherlock Holmes entschieden und die kleine Zeitreise in das frühe 20. Jahrhundert gewagt.
Die spielende Gruppe betritt das liebevoll und Detailtreu eingerichtete Zimmer nach einer kurzen Einweisung und von da an hat man genau 60 Minuten Zeit.
Bei Sherlock Holmes gilt es, wie erwähnt, das Rätsel um dessen Verschwinden zu lösen.
Hierfür müssen diverse Hinweise  gesammelt und diese zu einer Lösung zusammengefügt werden.
Gar nicht so leicht, wenn man keinerlei Anhaltspunkte bekommt und nur weiss, dass sich die Hinweise überall verstecken können und so ziemlich jeder Schnippsel, jedes Bild oder Buch ein kleiner Wegweiser zur Lösung sein kann.
Bei diesem Spiel geht es weniger um Geschickt, als vielmehr um den Teamgeist, um das Miteinander in der Gruppe, dem gemeinsamen suchen, finden und rätseln. Logisches, schnelles Denken ist gefragt.

Genau das bildet den Reiz, denn diese Spiele sind gedacht, um das Miteinander zu fördern.

© Escape Berlin

Im Gegensatz zu anderen Adventure Games spielt das Team mit- statt gegeneinander.
Nur wer im Team agiert, gemeinsam nach Lösungen sucht und sich beeilt, wird das Spiel gewinnen.
Es dauert nur wenige Minuten und schon hat man sich untereinander so in Fahrt gebracht, dass alle euphorisch am Geschehen teilhaben und bemüht sind schnell das nächste Rätsel und somit vielleicht die nächste geheime Tür zu öffnen.
Um dir und anderen nicht den Spaß und vor allem die Spannung zu nehmen, darf ich dir leider nicht zu viel vom Spiel selbst verraten, denn wo bleibt dein Vergnügen am Rätseln, wenn ich dir die Hälfte bereits erzähle?
So viel sei jedoch verraten:
Alles was irgendwie sinnlos wirkt, ergibt am Ende sogar sehr viel Sinn.
Verborgene Türen öffnen sich und du bist nicht schlecht bedient, wenn du weißt, wie das Morsen funktioniert.

Adventure Games in einem Escape Room empfehlen sich für Paare, Geburtstags- oder kleine Firmenfeiern, für Team Events oder als lustige Alternative an besonders verregneten Tagen, um mit seinen Freunden mal wieder etwas ausgefallenes zu erleben.

Definitiv lohnt sich ein Besuch für alle, die Lust auf einen außergewöhnlichen Nachmittag oder Abend mit Rätselhelden haben.
Das Spaßbarometer klettert während dieses kurzen Vergnügens garantiert ziemlich hoch und zum Abschluss gibt es als Andenken ein Gruppenfoto.

Das Fazit meiner Gäste war einstimmig und überzeugend:
Das fetzt und das müssen wir nochmal machen.

Gut, dass es gleich 4 Themes zur Auswahl gibt und wir uns somit noch mindestens dreimal dafür verabreden können!

Für meine Gäste und mich alles in allem ein sehr gelungener Einstieg in den Abend, ein unvergesslicher Geburtstag.
Sechs begeisterte, neue Escape Fans auf einen Streich.
DANKE dafür.
Von mir also ganz klar die Empfehlung, das Escape Berlin einmal auszuprobieren, deinen Schwarm, die Kollegen oder deine Geburtstags Crowd mal dorthin zu entführen.

Mehr Infos zum Escape Berlin findest du unter:
https://www.escape-berlin.de/de/game/

oder :

http://escape-game.org/

Falls du selbst schon mal an einem Live – Escape Game teilgenommen hast, freue ich mich auf deine Erfahrungen.
Wie fandest du es und welches Theme hast du gespielt?

Lass mir dein Feedback da. Ich freu mich drauf.
Liebste Grüße und danke fürs Lesen
Aileen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.